Die Schweißtechnik Zimmermann GmbH ist seit mehr als 25 Jahren am Markt und beschäftigt langjährige und erfahrene Mitarbeiter. Bolzen- schweißen in Kesseln ist Handarbeit. Gut, wenn dann jeder Handgriff sitzt. Internationale Erfahrung und hohe Fachkompetenz ermöglichen passgenaue und schnelle Lösungen. Zeitgemäße Technik erlaubt schnelles Arbeiten im Kessel.

Eine abgerundete Qualitätsüberwachung gibt unsren Kunden die notwendige Sicherheit. Zur Qualitätsüberwachung gehören: Die Zulassung als ausführender Hersteller von Bolzenschweißungen an Druckgeräten nach DIN EN ISO 14555 und den Regelwerken AD 2000-Merkblatt HP0,

die Qualifizierung der Schweißverfahren (WPQR) für alle gängigen Schweißprozesse beim Hubzündungs-Bolzenschweißen mit Keramikring sowie zur Zertifizierung für die Bediener von Schweißeinrichtungen durch eine Zertifizierungsstelle für Druckgeräte.

Darüber hinaus betrachtet die Schweißtechnik Zimmermann GmbH die Sicherheit auf den Baustellen und natürlich unserer Mitarbeiter als oberstes Gebot. Aus diesem Grund sind – neben dem Unternehmen – auch alle Mitarbeiter bereits seit mehr als zehn Jahren nach den Anforderungen des SCC (Safety Certificate Contractors) zertifiziert.