Die Schweißtechnik Zimmermann GmbH übernimmt sämtliche Bolzenschweiß-arbeiten, die für einen Kesselneubau nötig sind oder während einer Kesselrevision anfallen. Das Bolzenschweißen ist das dauerhafte Verbin- den von bolzenförmigen Elementen wie Kesselstifte, Wellenanker oder Plattenhalter mit größeren Bauteilen mittels Lichtbogen. In Kesselanlagen sind diese bolzenförmigen Elemente die Bindeglieder zwischen Kesselrohr und Feuerfestauskleidung.

Sie unterliegen einer hohen Beanspruchung und müssen bei einer Kesselrevision gegebenenfalls ausgetauscht werden. Diese Ausbesserungsbestiftungen führt die Schweißtechnik Zimmermann GmbH – wie auch die komplette Neubestiftung eines Kessels – schnell, präzise und fachmännisch aus. Hierdurch werden lange Stillstandzeiten des Kessels vermieden.